Aktuelles

Aktuelle Termine im Herbst/Winter 2019/20 in chronologischer Reihenfolge

September 2019

Dienstag, 17. September; 19-20:30 Uhr
Bluthochdruck, Gefäßerkrankungen

Deutschland liegt weltweit an der Spitze der Verordnung von Herz- und Blutdruckmedikamenten. Dennoch steigen die Folge-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall stetig weiter. Blutdrucksenker stellen nur das Symptom ab und die wahren Hintergründe bleiben unbehandelt. Nicht nur die Außenhaut, sondern auch das Bindegewebe, das die inneren Organe stabilisiert, verliert in fortgeschrittenem Alter seine Elastizität und es braucht den höheren Blutdruck um die Versorgung der Organe zu erhalten. Auch der immer höhere psychische Druck ist als Ursache zu nennen. Der Vortrag zeigt Möglichkeiten auf in jedem Stadium ursächlich an dem Problem zu arbeiten.
Kursgebühr 5€, Barzahlung an Kursleitung; Anmeldung über VHS-Dietzenbach, Raum E4

Donnerstag, den 26. September: „Glutenfreier Kuchen“-Stammtisch
jeden letzten Donnerstag im Monat, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Raum für Austausch zu Themen der Ernährung, Gesundheit und dem Leben an sich.
Ort: Café „Ma Chérie“, Am Lachgraben 1a, 63303 Dreieich-Götzenhain
Leitung: Maritta Roth-Dechert, Heilpraktikerin, Tel.: 06103-985243

Sonntag, den 29. September; 11 Uhr „Shinrin Yoku“ im Spessartwald
„Shinrin Yoku“ (Waldbaden) kommt aus Japan und wird dort schon seit 1982 praktiziert. Nach einer kurzen Anfahrt auf den Berg hinauf, laufen wir sehr langsam und achtsam und bleiben auch manchmal stehen. Denn, nur wenn wir langsam gehen, sehen wir die Schönheit der Natur. Wir werden ab und zu Übungen machen, die die Sinne anregen und die uns mit der Natur und den Bäumen verbinden. Im Wald sein, sich auch einmal auf den Waldboden legen (Unterlage bitte mitbringen) und absichtslos die wohltuende, natürliche Energie der Bäume und des Waldes spüren. Die Duftstoffe der Bäume, die Terpene, sollen sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken, indem sie den Blutdruck normalisieren, Stresshormone abbauen und das Immunsystem stärken. Auch der Psyche tut die Natur gut, denn die Lebendigkeit des Waldes, die Energie der Bäume und die Ruhe übertragen sich auf den „Wald-Badegast“. Anlehnen, auftanken, durchatmen, die Gedanken abgeben und sich im Sein verlieren – es klingt einfach und ist doch etwas ganz Besonderes geworden in einer Zeit, in der man oft von einem Termin zum anderen hetzt.
Leitung:  Maritta Roth-Dechert, Heilpraktikerin  |  Kosten: 18,00 € pro Person
Treffpunkt:  Hotelhalle (hinter Rezeption) des Hotel Orbtal  |  Dauer: ca. 2,5 – 3 Stunden
Anmeldung:  maritta.roth-dechert@t-online.de oder 06103 985243 oder 0151 65531612 oder Hotel Orbtal Telefon 06052-810 Email post@orbtal.de
Bitte mitbringen:  Kleiner Rucksack, Trinkwasser, Unterlage zum Hinlegen (möglichst ohne Alu-Beschichtung), bequeme Wanderschuhe, Kleidung, die vor Zecken schützt (evtl. schon ein paar Tage vorher einen Vitamin-B-Komplex einnehmen!) und die Handy´s bitte zu Hause lassen oder komplett ausschalten!)

Oktober 2019

Montag, den 7. – 11. Oktober; Fastenwandern & Waldbaden
Wir beginnen das „Fastenwandern und  Waldbaden“ mit einer Vorstellungsrunde und gehen im Anschluß eine kleine Runde durch das Orbtal und den Kurpark. Zurück im Hotel wartet die Gemüsebrühe* im Hotelrestaurant auf uns. Anschließend erfolgt eine Einführung in das Fasten und die Einnahme des Abführmittels, eine Rückenmassage im Sitzen und evtl. ein Sauna-Gang.
Am letzten Tag kann mit geriebenem Apfel abgefastet werden;  Sie können jedoch auch noch weiter fasten und bekommen die Abfasten-Anleitung mit nach Hause.
* Wir fasten nach Buchinger mit Gemüsebrühe, Tee und etwas Säften.
Anreise ab 13:00 Uhr – Für die Bad Orb-Gästekarte werden vor Ort ca. 2.50 € pro Person&Tag separat berechnet
Auf Wunsch optional buchbar (gegen Aufpreis):

  • Besuch der Toskana-Therme
  •  Aqua-Wellness-Workshop ( Falls wir uns als Gruppe dazu entschließen, das Schwimmbadwasser des Hotel Orbtal aufzuheizen)
  • Aqua-Wellness Einzelsitzung
  • Fußanalyse
  • Massage

Hinweis:
Nicht im Preis enthalten sind Getränke, die Sie im Hotelrestaurant bestellen.
Wir trinken das gute Leitungswasser von Bad Orb, d.h. falls Sie ein anderes Wasser bevorzugen, kämen diese Kosten noch dazu.
Paketpreis  FASTENWANDERN & WALDBADEN inkl. Seminarkosten
Preis / Zimmer pro Person *
Einzelzimmer – ohne Balkon 425,00  |  – mit Balkon     475,00
Balkon nach Verfügbarkeit, Verlängerung möglich

Sonntag, den 19. Oktober; 15 Uhr „Shinrin Yoku“ im Spessartwald
„Shinrin Yoku“ (Waldbaden) kommt aus Japan und wird dort schon seit 1982 praktiziert. Nach einer kurzen Anfahrt auf den Berg hinauf, laufen wir sehr langsam und achtsam und bleiben auch manchmal stehen. Denn, nur wenn wir langsam gehen, sehen wir die Schönheit der Natur. Wir werden ab und zu Übungen machen, die die Sinne anregen und die uns mit der Natur und den Bäumen verbinden. Im Wald sein, sich auch einmal auf den Waldboden legen (Unterlage bitte mitbringen) und absichtslos die wohltuende, natürliche Energie der Bäume und des Waldes spüren. Die Duftstoffe der Bäume, die Terpene, sollen sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken, indem sie den Blutdruck normalisieren, Stresshormone abbauen und das Immunsystem stärken. Auch der Psyche tut die Natur gut, denn die Lebendigkeit des Waldes, die Energie der Bäume und die Ruhe übertragen sich auf den „Wald-Badegast“. Anlehnen, auftanken, durchatmen, die Gedanken abgeben und sich im Sein verlieren – es klingt einfach und ist doch etwas ganz Besonderes geworden in einer Zeit, in der man oft von einem Termin zum anderen hetzt.
Leitung:  Maritta Roth-Dechert, Heilpraktikerin  |  Kosten: 18,00 € pro Person
Treffpunkt:  Hotelhalle (hinter Rezeption) des Hotel Orbtal  |  Dauer: ca. 2,5 – 3 Stunden
Anmeldung:  maritta.roth-dechert@t-online.de oder 06103 985243 oder 0151 65531612 oder Hotel Orbtal Telefon 06052-810 Email post@orbtal.de
Bitte mitbringen:  Kleiner Rucksack, Trinkwasser, Unterlage zum Hinlegen (möglichst ohne Alu-Beschichtung), bequeme Wanderschuhe, Kleidung, die vor Zecken schützt (evtl. schon ein paar Tage vorher einen Vitamin-B-Komplex einnehmen!) und die Handy´s bitte zu Hause lassen oder komplett ausschalten!)

Donnerstag, den 24. Oktober: „Glutenfreier Kuchen“-Stammtisch
jeden letzten Donnerstag im Monat, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Raum für Austausch zu Themen der Ernährung, Gesundheit und dem Leben an sich.
Ort: Café „Ma Chérie“, Am Lachgraben 1a, 63303 Dreieich-Götzenhain
Leitung: Maritta Roth-Dechert, Heilpraktikerin, Tel.: 06103-985243

Dienstag, 29. Oktober; 19-20:30 Uhr
Die Schilddrüse, kleines Organ mit großer Wirkung
Funktionsstörungen der Schilddrüse betreffen die viele Menschen in unserer Gesellschaft. Was bewirkt diese Fehlfunktion? Ist es der oft erwähnte Jodmangel oder gibt es andere Ursachen? Kaum ein Medikament wird so häufig verordnet wie Schilddrüsenmedikamente. Macht das Sinn, gibt es Alternativen, was ist die richtige Dosierung? Wie gefährlich ist eine Radiojodbehandlung bei bösartigen Veränderungen?
Kursgebühr 5€, Barzahlung an Kursleitung; Anmeldung über VHS-Dietzenbach, Raum E4

November 2019

Mittwoch, 20. November 20 – 20:30 Uhr
Vortrag: Magenbeschwerden und Sodbrennen
Klaus-Georg Dechert; Naturheilverein Darmstadt-Dieburg in der Gersprenzhalle Münster. Kosten 6€ / 3€ für Mitglieder

Dienstag, 26. November; 19-20:30 Uhr
Gelenk- und Bindegewebserkrankungen – Arthrose, Arthritis, Rheuma
Bewegungsfreude ist ausschlaggebend für Vitalität und Lebensfreude in jedem Alter. Doch ganz schnell verleiden lästige Gelenk, Sehnen und Muskelbeschwerden den Spaß an der Bewegung. Vom Arzt hören Sie meistens: „Das ist Verschleiß, da kann man nichts machen; damit müssen Sie leben!“ Stimmt das wirklich? Oder gibt es Möglichkeiten Gelenkerkrankungen zu verhindern und zu lindern?
Kursgebühr 5€, Barzahlung an Kursleitung; Anmeldung über VHS-Dietzenbach, Raum E4

Donnerstag, den 28. November: „Glutenfreier Kuchen“-Stammtisch
jeden letzten Donnerstag im Monat, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Raum für Austausch zu Themen der Ernährung, Gesundheit und dem Leben an sich.
Ort: Café „Ma Chérie“, Am Lachgraben 1a, 63303 Dreieich-Götzenhain
Leitung: Maritta Roth-Dechert, Heilpraktikerin, Tel.: 06103-985243

.

.

.

.

.

.

Sonntag,  20 – 20:30 Uhr
“Aqua-Wellness-Workshop – Der Streß geht baden”
im Hotel Orbtal in Bad Orb. Kosten:  90 Euro.

Montag,, 20 – 21.45 Uhr
Was unsere Füße über uns erzählen
Durch die Fußanalyse nach den vier Elementen entdecken Sie eingefahrene Verhaltensmuster und mögliche Ursachen körperlicher Beschwerden, aber auch Ihre Fähigkeiten und Potenziale. Die Form und das Aussehen unserer Füße verraten viel über uns und wie wir tagtäglich an das Leben herangehen. Wir schauen uns die vier Elemente (Luft, Feuer, Wasser, Erde) an den Füßen an. Die Ungleichgewichte der Elemente, wie z.B. Hornhaut, dicke Zehennägel, kalte oder trockene Füße, verraten uns viel über Gewohnheiten, die uns schädigen.
Kosten: 10 Euro, bei uns in der Praxis. Um Anmeldung wird gebeten.

Mittwoch,  von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
NHV-Erlebnisabend „Kräuter des Monats Mai“

Erfahrungsaustausch zum Sammeln, Trocknen und Zubereitungsmöglichkeiten von einheimischen Kräutern
Ort: Gersprenzhalle (kleiner Saal), Heinrich-Heine-Str. 16, 64839 Münster
Leitung: Maritta Roth-Dechert, Heilpraktikerin, Tel.: 06103-985243
Yvonne Staubach, Kräuterfrau, Tel.: 06103-9958601
Eintritt: Mitglieder des Naturheilvereins: 3 Euro, Gäste: 6 Euro

Dienstag, von 20 bis 21.45 Uhr
„Schritt für Schritt: Gesunde Gewohnheiten…“
– Anregungen und Erfahrungsaustausch zu gesundheitsfördernden Gewohnheiten im Alltag, wie z.B. Wasser, Tee´s, Kräuter, Smoothies, Öle, Salz, Achtsamkeit, Beweglichkeit, E-Smog minimieren…
Leitung: Maritta Roth-Dechert, Heilpraktikerin, Tel.: 06103-985243
Kosten: 10 Euro, Ort: Naturheilpraxis Dechert